Tayrona Nationalpark - Karibisches Meer und Dschungel

Der Nationalpark Tayrona in Kolumbien                                                           <  >
repräsentiert die Karibik und ist zweifelsohne einer der schönsten Nationalparks dieses Landes. Das Naturparadies mit seinen herrlichen Korallenstränden, türkisfarbenem Meer, Dschungel, der sich bis an die einsamen Strände heranwälzt, bietet eine traumhafte und einzigartige Naturkulisse, die zum Entdecken, Genießen und Relaxen sowie einem Strandurlaub förmlich einlädt.

Und nicht nur das! Majestätisch umrahmt die Sierra Nevada, das höchste Küstengebirge der Welt, den Tayrona Nationalpark. Es ist schon ein besonderes Flair, Dschungel, Strandidylle und Hochgebirge in einem zu erleben.

Eine vielfältige Fauna und Flora erstreckt sich in dem ca. 150 km² großen, geschützten Naturgebiet, das aus zwei Drittel Landfläche und einem Drittel Meer, mit seinen tropischen Korallenriffen besteht. Unter den mehr als 770 Pflanzen- und mehr als 400 Tierarten gibt es ca. 27 Fauna- und Floraarten, die ausschließlich nur im Tayrona vorkommen.

 

Geschützt sind ebenso die historischen Stätte der Ureinwohner des Parks, der Tayrona-Indianer. Im Dschungel etwas versteckt, liegt das einst von den Tayrona-Indianern bewohnte Pueblito „Chairama“. Die Ruinen dieses magischen, heiligen Ortes, der vor ca. 1 200 Jahren von den Indianern bewohnt wurde, werden noch heute von ihren Nachfahren, den Kogui-Indianern bewacht. 

Der Tayrona Nationalpark ist ein Muss für jeden Naturliebhaber und Kolumbienreisenden und bei den Touren sollte man die tropischen, klimatischen Verhältnisse besonders beachten. Genügend Trinkwasser, angepasste Trekkingkleidung und –schuhe, Sonnen- und Mückenschutzmittel gehören zur Basisausrüstung.

Die Sierra Nevada, die sich hinter dem Tayrona Nationalpark imposant mit seinen schneebedeckten über 5.000 m hohen Gipfeln erhebt, ist ein weiteres Highlight der Karibikküste Kolumbiens. Hier kommen Naturtouristen ebenso voll auf ihre Kosten.

Ob Wander-, Mountainbike-Touren oder die berühmt-berüchtigte Tour zur Ciudad Perdida (verlorene Stadt) machen Ihren Urlaub zu einem unvergleichlichen  Erlebnis.

Cafeteratours führt Sie zu den schönsten und attraktivsten Zielen im und außerhalb des Tayrona Nationalparks und in die Sierra Nevada. Wahlweise sind auch einzelne Touren daraus buchbar.

 

Und hier noch ein Video vom Kurztrip an die Karibikküste Kolumbiens